Unsere Weine




Welschriesling Freyheit 2016

 

Tabula Rasa. Reinen Tisch machen für die Auffrischung einer alten Bekanntschaft. Unter Auflösung traditioneller Motive zeichnet dieser Wein ein neues strahlendes Bild der vermeintlichen „Brot & Butter“ -Rebsorte ab. Verwurzelt in Kalksandsteinböden an den Osthängen des Leithagebirges. Dank feingliedriger Gerbstoffe und Frische verleihendem Hefetrub entfernt er sich in puncto seiner Erscheinung von der vermeintlichen Klassik. Die Weingärten befinden sich in Umstellung auf biodynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Ende September, über Nacht mit den Kämmen auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 7 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Holzfass gereift, unfiltriert und ohne Schwefelzusatz abgefüllt. Achtung, vor Genuss schütteln!

 

100% Welschriesling • 11.0 % Vol. • 5.1 g Säure/L •1.1 g Restzucker/L • Abgefüllt Ende April 2017

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

16,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Neuburger Freyheit 2017

 

Mit Butz und Stingl. Keine Angst vor Stiel- und Hautkontakt, kecker Auftritt in naturtrüber Gewandung. Von Aromendichte und geschmeidiger Textur beseelt ist er zugleich gaumenfüllend wie erfrischend. Mit reichlich natürlicher Hefe in die Flasche gekommen, brilliert er durch seinen beherzten Mut zur Andersartigkeit und freien Umgang mit Farbe und Form. Die lehmig-kalkig-sandigen Sedimentböden sind naturgemäß nährstoffarm und eher karg, was der mittlerweile rar gewordenen Sorte sehr entgegenkommt und zu einem ausgeglichenen Wachstum der Reben führt. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Ende August, über Nacht mit den Kämmen auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 10 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Eichenfass gereift, unfiltriert und ohne Schwefelzusatz abgefüllt.

 

100% Neuburger • 12,0% Vol. • 4.8 g Säure/L • 0.9 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte Juni 2018

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

19,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Chardonnay Leithaberg DAC 2015

 

Ein Wein vom und mit Horizont .Eine grandiose Verbindung aus Tiefgang und Leichtigkeit. Die eher gelbfleischigen Aromen bündeln sich mit einer hauchzarten Rauchigkeit und unterstützen gleichzeitig den stahligen, von belebender Säure getragenen, steinigen Charakter. Verwurzelt ist dieser Chardonnay in den fossilienreichen Kalksandstein- und Glimmerschieferböden an den Osthängen des Leithagebirges. Die Weingärten werden nach organisch-biologischen oder nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September, einige Stunden auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 21 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Eichenfass sowie im gebrauchten 500 l Fass gereift.

 

100% Chardonnay • 13% Vol. • 6.0 g Säure/L • 1.5 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang August 2017

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

15,50 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Chardonnay Leithaberg DAC 2014

 

Ein Wein vom und mit Horizont. Er zeigt sich zielstrebig und bestimmt, doch zunächst eher reserviert (reduktiv) und verlangt nach Bedacht, viel Luft, Geduld und einem großen Glas um sein wahres Wesen zu offenbaren: Wiesenkräuter, mit straffem Körper, packender Säure und steinig-kargem Nachhall. Verwurzelt ist dieser Chardonnay in den fossilienreichen Kalksandstein- und Glimmerschieferböden an den Osthängen des Leithagebirges. Die Weingärten werden nach organisch-biologischen oder nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte bis Ende September, einige Stunden auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 19 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Eichenfass sowie im gebrauchten 500 L Fass gereift.

 

100% Chardonnay • 12.5% Vol. • 6.3 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte Mai 2016

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

15,50 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Weissburgunder Leithaberg DAC 2015

 

Ein Edler und Freund der Steine. Tiefgründiger und charaktervoller Sortenvertreter in den fossilienreichen Kalksandstein- und Glimmerschieferböden an den Osthängen des Leithagebirge. Der steinige Untergrund, welcher die Bühne für dieses Fruchtspiel, von zitrischen Noten über Kamillenblüten bis hin zum Ätherischen, darstellt, setzt seine Kraft unaufgeregt doch sehr nachdrücklich am Gaumen ein und lässt den Wein durch einen langen, salzigen Nachhall brillieren. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September, über Nacht auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 21 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Eichenfass gereift.

 

100% Weißburgunder • 13 % Vol. • 6.1 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang August 2017

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

25,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Weissburgunder Leithaberg DAC 2014

 

Ein Edler und Freund der Steine. Tiefgründiger und charaktervoller Sortenvertreter in den fossilienreichen Kalksandstein- und Glimmerschieferböden an den Osthängen des Leithagebirges . Demzufolge ein Weissburgunder der nach der Umgebung riecht, in der er wurzelt – Salz, Kalk, Kräuter, dazu weiße Fruchtnoten und dezente Reduktion in der Jugend. Mit Bedacht, Luft, Geduld und einem großen Glas kann man das wahre Wesen des Weins entschlüsseln, das sich durch Länge statt Breite ausdrückt. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September, über Nacht auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 19 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Eichenfass gereift.

 

100% Weißburgunder • 12,5 % Vol. • 6.6 g Säure/L • 1.1 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte Mai 2016

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

23,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Graue Freyheit 2016

 

Maischevergoren, fern von grau, hefetrüb - aber ungetrübte Freude direkt aus dem Fass. Bedingt durch ihre Herkunft aus Schiefer- und Kalklagen ist sie eine außergewöhnliche Interpretation der Sorte Pinot Gris mit etwas Unterstützung von Chardonnay und Pinot Blanc. Ätherische Öle gepaart mit einer feinen Kräuterwürze, finessenreich voll Kühle und Spannung mit animierenden Gerbstoffen. Ihr mineralisches Finish tänzelt verspielt am Gaumen. Behutsame biologische Bewirtschaftung. Handverlesen Anfang bis Mitte September, spontane Gärung, 15 Tage auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. Biologischer Säureabbau, 14 Monate im gebrauchten großen Eichenfass auf der eigenen Hefe gereift.

 

40% Grauer Burgunder, 40% Chardonnay, 20% Weissburgunder • 13% Vol. • 5.4 g Säure/L • 0.7 g Restzucker/L • Abgefüllt im Dezember 2017

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

27,00 €

  • 1,75 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Muscat Freyheit 2017

 

Ein Hauch von vorlauter Extravaganz mit traditionsreicher Geschichte. Paradoxe Unaufdringlichkeit bei voll entfalteter Duftigkeit. Spannungsgeladene fruchtige Interpretation mit ernsthaften Einwänden von Seiten des Glimmerschiefers. Muskat Ottonel ergänzt durch maßgebliche Beiträge von Pinot Blanc und Chardonnay. Behutsame biologische Bewirtschaftung. Handverlesen Ende August bis Anfang September, spontane Gärung, 14 Tage auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. Biologischer Säureabbau, 8 Monate im gebrauchten großen Eichenfass auf der eigenen Hefe gereift.

 

Muskat Ottonel, Weissburgunder, Chardonnay • 11.5 % Vol. • 4.6 g Säure/L • 1,6 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte Mai 2018

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

27,00 €

  • 1,75 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Rosé (Blaufränkisch) Freyheit 2016

 

Die Ungestüme. Ist der Blaufränkisch der König unter Österreichs Roten, so ist dies des Königs rebellische Tochter. Verwurzelt in kalksteinreichen Böden an den Osthängen des Leithagebirges. Hellbeerige saftige Frucht vereint sich mit ätherischer Frische. Weicher Gerbstoff und Griffigkeit spendende Hefetrübung verleihen „der Blaufränkischen“ Strahlkraft und Ausdrucksstärke. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Ende September, über Nacht mit den Kämmen auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 7 Monate auf der natürlichen Hefe im Holzgärständer gereift, unfiltriert und ohne Schwefel abgefüllt. Achtung, vor Genuss schütteln!

 

100% Blaufränkisch • 11.5% Vol. • 5.3 g Säure/L • 1.2 g Restzucker/L • Abgefüllt Ende April 2017

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

16,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pinot Noir 2017

 

Wirtshaus- und salonfähig, Trinkfreude mit Anspruch. Frisch, subtil und mit besonderer Finesse. Offenherzig und ehrlich zeigt dieser Pinot Noir ein von kräutrig bis rotbeerig reichendes Aromenspektrum und am Gaumen besticht er gleichermaßen durch Präzision und vibrierende Lebendigkeit. Verwurzelt in kalksteinreichen Böden in der Nähe des kühleren Waldgebietes am Leithagebirge und den sonnenverwöhnten Hanglagen am südöstlichen Rand der Parndorfer Platte mit schottrig-sandig-lehmigen Sedimentböden. Behutsame organisch-biologische Bewirtschaftung. Handverlesen Ende August bis Anfang September, spontane Gärung, zwei Wochen auf der Maische belassen, behutsam mit der Korbpresse gepresst. 6 Monate im Holzgärständer gereift.

 

100% Pinot Noir • 12% Vol. • 5.4 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte März 2018 

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

11,50 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Zweigelt 2016

 

Der Klassiker unter unseren Weinen. Ein Zweigelt mit klarer Ausprägung des Sorten- und Jahrgangscharakters –dunkelfruchtig, herzhaft, kraftvoll, strukturiert. Attribute, die unserer Vorstellung von Typizität gerecht werden. Der Zweigelt spielt in unserem Haus auch eine vereinigende Rolle in Bezug auf die Herkunft: Die Trauben stammen aus den ebenen, humosen Lagen im Heideboden, den schottrigen Lagen auf der Parndorfer Platte und den kalkstein-und schieferhältigen Hängen des Leithagebirges. Behutsame organisch-biologische Bewirtschaftung der Weingärten. Handverlesen Anfang bis Mitte September 2016. Spontane Gärung, zwei Wochen im Holzgärständer sowie im Stahltank auf der Maische belassen. 17 Monate im Holzgärständer und in gebrauchten 500 L Eichenfässern gereift.

 

100% Zweigelt • 12.0% Vol. • 5.8 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Format (L): 0.75 • Abgefüllt Mitte März 2018

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

11,50 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Blaufränkisch 2016

 

Ein Traditionalist und die harmonische Verknüpfung zweier Welten – die Ost- und die Westseite des Neusiedler Sees. Diese autochthone, burgenländische Paradesorte fühlt sich sowohl auf den kalk- und schieferhältigen Böden am Leithagebirge als auch auf den sandig-lehmigen Südhängen der Parndorfer Platte sehr wohl. Dunkle Beerenfrucht und die pikante Würze eines Kräutergartens wird von feinkörnigem Gerbstoff und einem hauchzarten, belebenden Säurenerv begleitet. Behutsame organisch- biologische Bewirtschaftung. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, zwei Wochen im Holzgärständer sowie im Stahltank auf der Maische belassen, 18 Monate im Holzgärständer und in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% Blaufränkisch • 12.5% Vol. • 6.4 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte Mai 2018

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

11,50 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

St. Laurent 2014

 

Der Authentische, Unverwechselbare, Unbeirrbare (Unverbesserliche). Fühlt sich heimisch auf beiden Seiten des Neusiedler Sees. Sowohl auf den von Kalk- und Glimmerschiefer geprägten Osthanglagen in Breitenbrunn am Leithagebirge, als auch östlich des Sees auf der schottrigen Parndorfer Platte und im humosen Heideboden. Er ist sehr gut angepasst an unser Klima, begegnet diesem etwas kühleren Jahrgang 2014 mit entsprechender Finesse und Leichtigkeit. Behutsame organisch- biologische Bewirtschaftung. Handverlesen Mitte September, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer sowie im Stahltank auf der Maische belassen, behutsam mit der Korbpresse gepresst, 25 Monate im Holzgärständer und in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% St. Laurent • 12.0% Vol. • 5.3 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Ende November 2016

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

15,50 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

red 2014 Organic

 

Verlockend rotfruchtig und von subtiler Kräuterwürze untermalt ist das freudige Wesen dieser Einladung zu riechen und zu schmecken; wahrzunehmen. Kein Kraftpaket, vielmehr Begegnung mit einem adretten Lebemann im Einklang mit sich selbst und der Natur. Engmaschige doch weiche Gerbstoffe sorgen für ein strukturiertes Rückgrat und haltlosen Zug am Gaumen. Währenddessen bauscht sich die fruchtgeladene Aromenpracht auf und wird von einem, dem kühlen Jahrgang 2014 zu verdankenden, vibrierenden Säurebogen erfrischt, wie der Biss in eine selbst gepflückte Blutorange. Anspruchsvoll einfach; einfach anspruchsvoll. Gestatten, Organic Red, wer mit mir anstößt wird nachhaltig mit Trunkenheit belohnt. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, zwei Wochen im Holzgärständer sowie im Stahltank auf der Maische belassen, länger als ein Jahr im Holzgärständer gereift.

 

Blaufränkisch, Zweigelt und St. Laurent • 12.0% Vol. • 6.0 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Ende Juni 2016

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75 

Format (L): 0.75

8,90 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

red 2015

 

In samtigem doch sattem Rubinrot präsentiert sich die trinkfreudige Eintrittskarte in Heinrichs Weinwelt. Von rotbeeriger Frucht, insbesondere knackiger Kirsche, im Hopseschritt getragen kommt diese heimische Vermählung aus Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent leicht tabakig-pfeffrig, doch vor allem saftig daher. Anspruchsvolle Unkompliziertheit steht im Fokus dieses Rotweins denn gerade Einfachheit will erst einmal gekonnt sein. Trotz des warmen Jahrgangs glänzt er mit Fruchtopulenz bei moderatem Alkohol und dezentem Gerbstoff, sowie frischer Kräuterwürze mit belebendem Säurenerv. Der „Lust-auf-mehr-Macher“ schenkt ein um zu verweilen... Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, zwei Wochen im Holzgärständer sowie im Stahltank auf der Maische belassen, länger als ein Jahr im Holzgärständer gereift.

 

Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent • 12.5% Vol. • 5.4 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte Feber 2018

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

7,90 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Rosenberg St. Laurent 2015

 

Der Unverwechselbare, Unbeirrbare, Unverbesserliche. Die deutlich von Glimmerschiefer geprägte Osthanglage Rosenberg in Breitenbrunn am Leithagebirge verleiht diesem Wein Spannung und mineralische Würze, Finesse und Leichtigkeit, und unser schonender, eher reduktiver Ausbau eine langlebige Frische. Behutsame biologisch - dynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Mitte September, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer sowie im Stahltank auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst, 16 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% St. Laurent • 12.0% Vol. • 5.7 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang Februar 2017 

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

21,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pinot Noir Leithakalk 2015

 

Eine Prinzessin mit kühler Anmutung Grazil und in behutsamer, doch trittsicherer Bewegung tänzelnd, zelebriert sie die Schönheit der Zerbrechlichkeit per se. In geballter Ladung offenbart sich rotbeerige Frucht, untermalt von floralen, pfeffrigen und torfigen Noten. Samtiges, doch griffiges Tannin und ein subtiler, Spannung verleihender Säurebogen, weben einen engmaschigen Teppich aus kargem Kalkstein und lauschiger Glückseligkeit. Beheimatet in den ostwärts geneigten Hängen des Leithagebirges. Tief verwurzelt in den steinigen, kargen Kalkstein- und Kalksandsteinböden. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, behutsam mit der Korbpresse gepresst, 21 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% Pinot Noir • 12.5% Vol. • 5.9 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang August 2017

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

29,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pinot Noir Leithakalk 2014

 

Eine Prinzessin mit kühler Anmutung. Beheimatet in den ostwärts geneigten Hängen des Leithagebirges. Tief verwurzelt in den steinigen, kargen Kalkstein- und Kalksandböden. Vornehme Zurückhaltung, distinguiert, aber mit ausgeprägtem Charakter und festem Rückgrat. Handverlesen Mitte September, spontane Gärung, zwei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, behutsam mit der Korbpresse gepresst, 16 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% Pinot Noir • 12.0% Vol. • 5.1 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang Feber 2016

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

29,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Blaufränkisch Leithaberg DAC 2016

 

Ein Wein vom und mit Horizont. Er hat sich als tiefgründiger und charaktervoller Sortenvertreter in den fossilienreichen Kalksandstein- und Glimmerschieferböden an den Osthängen des Leithagebirges etabliert. Die noch ungezügelte Kraft seines feinkörnigen Tannins gibt ihm geballte Durchsetzungskraft, lässt ihn durch Vitalität und Präzision strahlen und symbolisiert Zufriedenheit, sowie ein langes Leben. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Anfang Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst, 20 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% Blaufränkisch • 12.5% Vol. • 6.5 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte Juli 2018

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

21,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Blaufränkisch Leithaberg DAC 2014

 

Ein Wein vom und mit Horizont. Er hat sich als tiefgründiger und charaktervoller Sortenvertreter in den fossilienreichen Kalksandstein- und Glimmerschieferböden an den Osthängen des Leithagebirges entwickelt. Betont pfeffrig-würzige Kirschfrucht mit torfigem Herbstlaub, feinkörnige Tannine gepaart mit der Vitalität einverleibender Säure und die deutlich spürbare Präzision und Kühle des Jahrganges 2014. Behutsame biologisch-dynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Anfang Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst, 20 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% Blaufränkisch • 13.0% Vol. • 6.7 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte August 2016

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

21,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pannobile 2015

 

Tief verwurzelt auf zwei Seiten. Zwei autochthone Sorten Zweigelt (55%) und Blaufränkisch (45%) von den „aussichtsreichen“ Pannobile-Lagen auf beiden Seiten des Neusiedler Sees. Ein geschmackliches Spiegelbild der kargen, sandig-schottrig-lehmigen Böden auf der Ostseite und der kalkstein- und schiefergeprägten Lagen am Leithagebirge. Die präzise definierte rotbeerige Frucht präsentiert sich in einem feingliedrig gewobenem Gerbstoffgewand und offenbart sich am Gaumen nuanciert und von spannungsgeladener Länge getragen. Eine wirklich sehr offenherzige Fruchtparade und Aromen Vielfalt, die aus dem großartigen Jahrgang 2015 resultieren. Die Weingärten werden nach biologisch- organischen oder biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. 21 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

55% Zweigelt, 45% Blaufränkisch • 13% Vol. • 5.9 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang August 2017

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

25,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pannobile 2016

 

Tief verwurzelt auf zwei Seiten. Zwei autochthone Sorten Zweigelt (55%) und Blaufränkisch (45%) von den „aussichtsreichen“ Pannobile-Lagen auf beiden Seiten des Neusiedler Sees. Ein geschmackliches Spiegelbild der kargen, sandig-schottrig-lehmigen Böden auf der Ostseite und der kalkstein- und schiefergeprägten Lagen am Leithagebirge. Die präzise definierte rotbeerige Frucht präsentiert sich in einem feingliedrig gewobenem Gerbstoffgewand und offenbart sich am Gaumen nuanciert und von spannungsgeladener Länge getragen, gepaart mit einer samtigen Weichheit und einer Rückgrat verleihenden Säure. Die Weingärten werden nach biologisch-organischen und biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. 21 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

55% Zweigelt, 45% Blaufränkisch • 12.5% Vol. • 6.2 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang August 2018

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

25,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Pannobile 2014

 

Tief verwurzelt auf zwei Seiten. Eine vielschichtige Interpretation der autochthonen Sorten Zweigelt (55%) und Blaufränkisch (45%). Von den „aussichtsreichen“ Pannobile-Lagen an den Südhängen rund um Gols und den Osthanglagen des Leithagebirges. Ein geschmackliches Spiegelbild der zum Teil sehr kargen, sandig-lehmigen und kalkstein- und schieferhältigen Böden, aber auch des durch den nahe gelegenen Neusiedler See geprägten pannonischen Klimas. Fruchtgeladen und puristisch in einem Atemzug, mit einem belebenden Säurebogen ausgestattet. Im die Flasche gebracht im ewigen Kreislauf der Natur sowie mit viel Handarbeit und Behutsamkeit. Die Weingärten werden nach biologisch-dynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. 20 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

55% Zweigelt, 45% Blaufränkisch • 12.5% Vol. • 6.0 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte August 2016

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

23,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Gabarinza 2015

 

Routinier mit Grandezza. Er trägt den Namen einer derältesten und besten Golser Hanglagen, die gegen Südwesten geneigten Weingärtensind geprägt von eiszeitlichem, rotem Terrassenschotter sowie von feinkörnigensandig-lehmigen Sedimentböden. Dieser Vielgestaltigkeit der Böden begegnen wirmit den Sorten Zweigelt (40%), Blaufränkisch (30%) und Merlot (30%). Einkraftvoller Wein mit Spannung aus einem herausragenden Jahrgang. Die Weingärten werden nach biodynamischenRichtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober,spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen,behutsam mit der Korbpresse gepresst, 18 Monate in gebrauchten 500 lEichenfässern gereift.

 

40% Zweigelt, 30% Blaufränkisch, 30% Merlot • 13.5 %Vol. • 5.6 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Ende April 2017

Enthält Sulfite • Formate (L): 0.75

Format (L): 0.75

37,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Gabarinza 2016

 

Routinier mit Grandezza. Er trägt den Namen einer der ältesten und besten Golser Hanglagen, die gegen Südwesten geneigten Weingärten sind geprägt von eiszeitlichem, rotem Terrassenschotter sowie von feinkörnigen sandig-lehmigen Sedimentböden. Dieser Vielgestaltigkeit der Böden begegnen wir mit den Sorten Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot. Er präsentiert sich als stoffig, kraftvoll und fleischig; dies allerdings ganz präzise definiert statt pompös. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September bis Anfang Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, behutsam mit der Korbpresse gepresst, 21 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

40% Zweigelt, 30% Blaufränkisch, 30% Merlot • 13.0 %Vol. • 5.7 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang August 2018

Enthält Sulfite • Formate (L): 0.75

37,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Edelgraben Blaufränkisch Leithaberg DAC 2015

 

Wenn Steine flüssig werden – Tief verwurzelt imGlimmerschiefer der südostexponierten Hanglage. Die Rebzeilen reichen bis anden Rand des Waldes, wurzeln in kargem Urgesteinsboden und sind geprägt voneher schwachem Wachstum. Mit der reibeisernen, doch wohligen Stimme einesKavalierbaritons erzählt dieser Blaufränkisch von präziser dunkelbeerigerFrucht, Schieferstein und pfeffriger Würze; und schafft es dabei leicht überzwei Oktaven hinweg. Sich seiner ungezäumten Kraft bewusst, präsentiert er sicham Gaumen druckvoll und griffig, aber mit besonderer Finesse. Die, von Schwerelosgelöste Dichte, weist den Weg entlang seines steinigen Nachhalls. Behutsamebiologisch-dynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Anfang Oktober, spontaneGärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mitder Korbpresse gepresst, 28 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100%Blaufränkisch • 13.5% Vol. • 6.0 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte März 2018

Enthält Sulfite • Formate (L): 0.75

Format (L): 0.75

49,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Edelgraben Blaufränkisch Leithaberg DAC 2014

 

Wenn Steine flüssig werden – Tief verwurzelt imGlimmerschiefer der südostexponierten Hanglage. Die Rebzeilen reichen bis anden Rand des Waldes, wurzeln in kargem Urgesteinsboden und sind geprägt voneher schwachem Wachstum. Zarte Reduktionsaromen in der juvenilen Phase,begleitet von Feuerstein und Weichsel, dunkler Würze am Gaumen, einengmaschiges Tannin getragen von einem filigranen Säurespiel, lassen denkühleren Jahrgang 2014 durchblicken. Luft, Geduld und ein großes Glas sindnotwendig um den wahren Charakter dieses Weines zu entfalten. Behutsamebiologisch-dynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Anfang Oktober, spontaneGärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, behutsam mitder Korbpresse gepresst, 26 Monate in gebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100%Blaufränkisch • 13.0% Vol. • 6.9 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • AbgefülltMitte Februar 2017

Enthält Sulfite • Formate (L): 0.75

Format (L): 0.75

49,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Alter Berg Blaufränkisch Leithaberg DAC 2015

 

Charakterdarsteller auf herausragender Bühne. Er bespielteine südostexponierte Hanglage in Winden am Leithagebirge. Oberhalb dieserherrlichen Riede steht der kühlende Wald, unten blickt man auf den NeusiedlerSee, in den Zeilen wachsen riesige Kirschbäume und überall – in dem von kargenKalkstein geprägten Boden – findet man die Millionen Jahre alten Fossilien ausdem Urmeer, die diesem Wein die grandiose Mineralität verleihen. Am Gaumen,pointiert und von akribischer Geradlinigkeit, zeigt er, mit Bedacht, Luft,Geduld und im großen Glas, worin seine Stärke liegt: Länge statt Breite undAussagekraft anstelle von Volumen. Denn nicht die Lautstärke ist entscheidend,sondern die Klangqualität. Behutsame biologisch-dynamische Bewirtschaftung.Handverlesen Mitte Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer aufder Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst, 28 Monate ingebrauchten 500 l Eichenfässern gereift.

 

100% Blaufränkisch • 13.5% Vol. • 6.4g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte März 2018 

Enthält Sulfite • Formate (L): 0.75

Format (L): 0.75

49,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Salzberg 2015

 

Ausdrucksstarker Hauptdarsteller auf ganz großer Bühne. Benannt nach der gleichnamigen, exzellenten und unmittelbar oberhalb unseres Weingutes gelegenen Südhanglage. Bemerkenswert an dieser ist nicht nur die ideale Sonnenexposition, sondern auch die faszinierende Vielgestaltigkeit der Böden. Von tonig-schluffig über kalkig bis sandig-schottrig ermöglicht sie sowohl dem Merlot als auch dem Blaufränkisch zur Perfektion heranzureifen. Dunkelwürzige Beerenfrucht untermalt die spannungsgeladene Balance von satten Tanninen und einem Rückgrat stärkenden Säurebogen. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte Oktober, spontane Gärung, drei Wochen im Holzgärständer auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. 30 Monate in 500 l Eichenfässern gereift.

 

50% Blaufränkisch, 50% Merlot • 13.5% Vol. • 5.5 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L •  Abgefüllt Mitte Mai 2018

Enthält Sulfite • Formate (L): 0.75

65,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Salzberg-Beerenauslese Schokolade

Salzberg-Beerenauslese Schokolade

Zotter Schokoladen Manufaktur GmbH 

 

Produktbeschreibung:
Eine Rotweinganache mit der Salzberg-Beerenauslese von Gernot Heinrich, der einer der bekanntesten Winzer Österreichs ist und ein Traum-Weingarten besitzt. Die Salzberg-Beerenauslese ist ein Toplagen-Cuvée aus Blaufränkisch und Zweigelt, die biodynamisch angebaut, handverlesen und nach spontaner Gärung im Eichenfass zu einem Wein heranreifen, der sehr fruchtbetont ist und nach eigener Aussage Schokoladendesserts liebt. Wir tun ihm den Gefallen und schütten ihn mit Lust in eine dunkle Schokoladenganache, die wir natürlich auch klassisch mit 70%iger dunkler Schokolade überziehen.

Handgeschöpfte Schokolade  -  70 g Tafel

 

Nobelbitterschokolade° gefüllt mit "Salzberg Beerenauslese"-Rotweinganache°(55%) und Rosinen°(5%) – alkoholhaltig 

Zutaten: Kakaomasse°, Rohrohrzucker°, Kakaobutter°, Salzberg Beerenauslese-Rotwein°(enthält Sulfite), Rosinen°, Glukose-Invertzucker-Sirup°, Butter°, Vollmilchpulver°, Grappa°, Steinsalz, Emulgator: Sojalecithin°, Vanilleschotenpulver°
Kakao (Kakaomasse und Kakaobutter): 70% mindestens in der Nobelbitterschokolade°

Nach Fairtrade-Standards gehandelt: Kakaomasse°, Rohrohrzucker°, Kakaobutter°
Gesamtanteil: 69%. www.info.fairtrade.net
°aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft

Kann Spuren von Schalenfrüchten, Erdnüssen, Eiern und Sesam enthalten.

Nährwerttabelle:
Energie kcal 505 kcal
Energie kJ 2098 kJ
Fett  33 g
davon gesättigte Fettsäuren 21 g
Kohlenhydrate 39 g
davon Zucker 32 g
Eiweiss 5,9 g
Salz 0,24 g
 
Nährwerte / 100g (Berechnung gemäß Literaturdaten)

70 g Tafel

3,80 €

  • 0,07 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1