naked white 2020 0,75l

 

Hoch lebe der Alltagswein!

Unterhaltsam, runter gebrochen auf's Wesentliche und ernsthaft unkompliziert, gleicht der Naked White „Calvin & Hobbes“ von Bill Watterson. Während große Weine eher fordernder Literatur entsprechen, welche hinterfragt, diskutiert und erst einmal verstanden werden will, so erzählt dieser ehrliche Schluck Kurzgeschichten aus dem Leben, die einen schlicht zum Schmunzeln bringen. Und das beim selben qualitativen Anspruch, mit von Präzision geprägtem Federstrich und der selben Seriosität; nur eben augenzwinkernd mit einem gesunden Hauch von Selbstironie. Man  lässt diese sein Leben wieder und wieder mit kleiner großer Freude bereichern und holt sich irgendwann den komplett gesammelten Band nach Hause, damit der vergnügliche Lesestoff nie ausgeht. Genauso funktioniert ein Wein für jeden Tag. Während der Naked White in der Nase zunächst auf Zehenspitzen daher kommt, tritt er am Gaumen mit dem ganzen Fuß auf. Seine Hauptdarsteller Weißburgunder & Chardonnay verleihen ihm cremigen Schmelz, während der Welschriesling ihm mit Freuden jeglichen Trinkwiderstand nimmt und eine Zitronenzeste ins Glas wirft. Unverfälscht, geradlinig & präzise. Seine fein verwobene Dichte ohne Schwere und sein kecker, nicht filtrierter Charme machen ihn zu 750 Millilitern, die zu viert in ebenso vielen Sekunden getrunken sind. Unbedingt vor Genuss schütteln!

 

Chardonnay, Weissburgunder, Welschriesling, Grüner Veltliner, Grauer Burgunder, Roter Traminer, Muskat Ottonel • 11.5 % Vol. • 6.3 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Juni 2021

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

11,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Weissburgunder Salzberg 2019 0,75l

 

Außergewöhnliche Besetzung vor großer Kulisse – dem Golser Salzberg. Eine spannende Erzählung in nur zwei Rebzeilen. Dieser Wein verfügt über ein vielschichtiges Repertoire, aufbauend auf sandigem Lehmboden mit hohem Kalkanteil. Immenser Fruchtschmelz mit weit aufgespanntem Säuresegel, cremige Textur, mit einem Körper der Schwere durch Dichte ersetzt. Strotzt vor Spannung, Vitalität und Temperament. Der Weingarten wird nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Anfang bis Mitte September, spontane partielle Maischegärung und biologischer Säureabbau. Schonend mit der Korbpresse gepresst. 17 Monate auf eigener Hefe im gebrauchten großen Eichenfass gereift.

 

100% Weißburgunder • 13 % Vol. • 5.6 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L • Abgefüllt Anfang März 2021

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

26,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Weisze Freyheit 2017 0,75l

 

Wie ein Streifzug durch ein urwüchsiges Wiesenstück, der alle Sinne berührt. Farne, Heublumen und wilde Beeren, vitale Erde und nasser Stein sind Impressionen, die dem Spaziergang und letztendlich der Herkunft aus kalk-und schieferhältigen Lagen im Leithagebirge zu verdanken sind. Die geschmeidige Textur beseelt und ist zugleich gaumenfüllend wie erfrischend. Die Weingärten werden nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet. Handverlesen Mitte September, ein Viertel davon 14 Tage auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 21 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Eichenfass gereift, unfiltriert und ohne Schwefelzusatz abgefüllt. Achtung, vor Genuss schütteln!

 

97% Weissburgunder und 3% Muskat Ottonel • 12.5% Vol. • 6.5 g Säure/L • 1.4 g Restzucker/L • Abgefüllt Ende Juli 2019

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

23,00 €

  • 1,33 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Graue Freyheit 2020 0,75l

 

Maischevergoren, fern von grau, hefetrüb  - aber ungetrübte Freude direkt aus Fass und Amphore. Bedingt durch ihre Herkunft aus Schiefer- und Kalklagen ist sie eine außergewöhnliche Interpretation der Sorten Pinot blanc und Pinot gris mit Unterstützung von Chardonnay. Orangenzesten gepaart mit feiner Kräuterwürze, finessenreich voll Kühle und Spannung mit animierenden Gerbstoffen. Ihr mineralisches Finish tänzelt verspielt am Gaumen.  Behutsame biodynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Anfang September, spontane Gärung, größtenteils zwei Wochen auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst. Biologischer Säureabbau, 17 Monate in Amphoren und im gebrauchten großen Eichenfass auf der eigenen Hefe gereift.

 

50% Weissburgunder, 20% Grauer Burgunder, 15% Chardonnay, 15% Neuburger • 12.5% Vol. • 5.9 g Säure/L • 1.0 g Restzucker/L 

Abgefüllt Mitte März 2022 • Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

29,00 €

  • 1,75 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Roter Traminer Freyheit 2021 0,75l

 

Maischevergoren, andersfarbig, hefetrüb – für Freunde der Vielfalt, die sich neu erstarkten traditionellen Positionen öffnen wollen. Dieser Wein ist das Ergebnis des Bestrebens, alten Charaktersorten zu einer Renaissance zu verhelfen. Tief verwurzelt in dem von Kalksandstein und Schiefer geprägten Boden. Viel Frische bei aller Ernsthaftigkeit, lebendige, fordernde Gerbstoffe, spannt einen Bogen von exotischer Fruchtaromen bis hin zu ätherischen Noten. Behutsame biodynamische Bewirtschaftung. Handverlesen Anfang September, spontane Gärung, zwei Wochen auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst, 6 Monate in der Amphore auf der eigenen Hefe gereift, unfiltriert und ohne Zusätze abgefüllt.

 

100% Roter Traminer • 13% Vol. • 5.6 g Säure/L • 1.2 g Restzucker/L • Abgefüllt Mitte März 2022

Enthält Sulfite • Format (L): 0.75

Format (L): 0.75

29,00 €

  • 1,75 kg
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1